web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Neue Attraktionen im Zoo Veszprém

Zoo Veszprém, Foto: veszpzoo.hu
Der Tierpark von Veszprém ist einer der traditionsreichsten zoologischen Gärten Ungarns. Dank bedeutender EU-Fördermittel sind derzeit umfangreiche Modernisierungsarbeiten mit einem Investvolumen von 1,2 Milliarden Forint im Gange, die im Frühjahr 2015 schrittweise abgeschlossen werden.

Als besondere Attraktion wurde kürzlich auf 1100 Quadratmetern das neue Elefantenhaus übergeben, das sich seitdem einer großen Zahl an Besuchern erfreut. Bis zur Sommersaison werden die Elefanten Nuka, Dinkar und Felix auf dem 5200 Quadratmeter großen Freigehege einen Out-Riesenpool erhalten.

Am Gulya-dombi Eingang empfangen in einem neuen Auslauf Lamas und Alpakas die Besucher. Hier entstanden des Weiteren barrierefreie Sanitäranlagen für die Besucher.

Der zoologische Garten trägt den Namen des 1958 verstorbenen, verdienten Zoologen und Afrika-Forschers Kálmán Kittenberger aus Nagymaros. Der Tierpark liegt landschaftlich sehr reizvoll am Berg Gyula im Tal des Baches Fejes und ist gut von der Innenstadt aus zu erreichen. Der Tierpark ist etwa 15 Kilometer nördlich vom Balaton mit Streichelzoo und Abenteuerpark sehr beliebt bei Familien mit Kindern.

Der Zoo von Veszprém zählt jährlich um die 250 Tausend Besucher. Dank der neuen Attraktionen werden im Jahre 2015 noch mehr Besucher erwartet.