Gefro Banner

Kádárs Hinterlassenschaft kommt unter den Hammer

Gegenstände aus dem Nachlass des langjährigen kommunistischen Parteichefs János Kádár kommen nach einem Bericht der Boulevardzeitung „Vasárnapi Blikk“ jetzt in Budapest unter den Hammer. Auf einer Auktion der angesehenen Kunstgalerie Polgár in der innerstädtischen Váci utca sollen die Gegenstände, von denen Kádár die meisten als Geschenk erhielt, versteigert werden. Dazu gehören eine Flasche Ginseng-Schnaps aus China und ein Ölgemälde, das die Erdölleitung Freundschaft abbildet. Man kann jedoch auch auf eine Armbanduhr Slawa in einer Schmuckschachtel und auf zwei Tischdecken bieten, deren Löcher von Zigeratten Kádárs stammen.

Die Stücke aus dem Kádár-Nachlass brachten Sammler in die Galerie, sagte Galerie-Mitarbeiter Ádám Polgár der Zeitung. Sie hatten diese bei einer Versteigerung Hinterlassenschaft von Kádárs Ehefrau erworben.