Gefro Banner

Mann in Ungarn durch Drehmaschine enthauptet

In Nagykanizsa (Komitat Somogy) ist ein Mann offenbar von seiner Drehmaschine enthauptet worden. Er hatte in den Abendstunden an der Maschine gearbeitet und war dabei von einem Stromschlag getroffen worden, berichtet die Polizei am Donnerstag. Daraufhin wurde ihm schlecht und er fiel auf den Arbeitstisch, wo ihm die Maschine den Kopf abschnitt. Die Polizei konnte bei der Auffindung des Leichnams keine Fremdeinwirkung feststellen und leitete ein Verfahren zur Feststellung der genauen Todesumstände ein.