Gefro Banner

HUNDE-ATTACKEN in Cserszegtomaj

Wann werden Menschen angefallen und verletzt?

Wir gehen mit unserem Schäferhund immer angeleint spazieren. Vor ein paar Wochen lief ein brauner Hund ähnlich eines Schäferhundes aus einem Nachbargrundstück direkt auf unseren Hund zu und griff ihn an. Ich habe ihn abwehren wollen, da hat er mich am Bein attackiert, und mir eine Wunde am Schienbein bis auf die Knochen beigebracht, die sehr schmerzhaft war.

Der Hundehalter hat sich dann entschuldigt. Allerdings läuft der gleiche „Hundi“ immer frei herum, wenn ich spät abends noch einmal mit unserem Hund angeleint eine kurze Runde mache. Schon dreimal hat er unseren Hund attackiert. Eine Frau und ein Mann sind in einiger Entfernung dabei und unternehmen nichts.

Ein neuer gravierender Fall hat sich am 26. Oktober 2016 ereignet: In der Kurve der Pajtika utca wurde unser Hund (natürlich erst angeleint) von zwei Hunden angegriffen. Es kam zu einem Kampf, dem sich unser Hund nur durch die Flucht entziehen konnte. Es waren ein Schäferhund und ein grosser schwarzer Hund, wahrscheinlich Mischling mit einem Teil Rottweiler. Meine Frau, die allein mit unserem Hund unterwegs war, hat einen Schock bekommen.

Auf der Pajtika utca laufen ständig Hunde frei herum. Da besteht die Gefahr, dass ein Auto ausweichen will, und es zu einem Unfall kommen kann. Wann tut die Gemeinde endlich etwas gegen diese Bedrohung durch frei laufende Hunde?

F. Reermann
E-Mail: europaeer1@yahoo.de