Gefro Banner

Vier Drogentote an einem Tag in Ungarn

Nur an einem einzigen Tag sind in Budapest vier Drogentote gefunden worden. Im III. Stadtbezirk waren es ein 30-jähriger Mann und eine 33-jährige Frau, die wahrscheinlich Rauschgift zum Opfer fielen, im XIII. Bezirk noch einmal zwei Personen im gleichen Alter, berichtet die Nachrichtenagentur MTI unter Berufung auf eine Polizeisprecherin. Die Leichname wurden Samstagnacht jeweils an unterschiedlichen Orten gefunden. Eine Tatort-Kommission fand in keinem der Fälle Hinweise auf eine Straftat, deshalb werden die Todesfälle im Rahmen von Verwaltungsverfahren geprüft. Die genauen Todesursachen werden medizinische Sachverständige feststellen.