Ungarn: Vogelgrippevirus auf weiterem Bauernhof entdeckt

Die nationale Behörde für Lebensmittelsicherheit Nébih sagte, sie habe das H5N8-Vogelgrippevirus auf einem zweiten Bauernhof in Ungarn, in Létavértes, in Ostungarn, entdeckt. Die Behörde hat die Vernichtung des gesamten Bestands von 115.000 Enten angeordnet und eine 3 km lange Schutzzone sowie eine zusätzliche 10 km lange Überwachungszone um den Standort herum ausgewiesen – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Weiterlesen…Ungarn: Vogelgrippevirus auf weiterem Bauernhof entdeckt