Ein Niedrigenergiehaus in Ungarn?

Haas-Fertighaus lieferte bereits 26.000 Mal Lebensqualität

Die Diskussion um hervorragenden Wärmeschutz und geringen Energieverbrauch wird nun endlich auch in Ungarn geführt. Ein in Europa führender Anbieter, Haas, bedient genau diesen notwendigen Trend. Mit einem Haas-Fertighaus sind erfreulich niedrige Heizkosten automatisch garantiert. Die Standardtechnologie ist nach wie vor ein Gas- oder Ölheizsystem, es geht aber auch wesentlich umweltfreundlicher.

Weiterlesen…

Tradition & innovative Energiesysteme

Haas Fertighäuser – Führend im Fertighausbau in Europa

Tradition und Qualität eines deutschen Familienunternehmens verpflichtet und bringt Stabilität und Zuverlässigkeit nun auch auf den ungarischen Markt.

Weiterlesen…

Qualitätshäuser aus Österreich

Haas-Fertighaus: Der bequemste Weg zum Traumhaus in Ungarn

Wieder eine positive Nachricht. Qualität und Zuverlässigkeit beim Hausbau sind jetzt auch in Ungarn zu haben. Haas-Fertighäuser, seit Jahrzehnten in Deutschland und Österreich bekannt, sind nun ganz neu auch am Balaton vertreten.

Weiterlesen…

Grüne Karte für die eigene Immobilie – Teil 2

Zur energetischen Klassifizierung einer Immobilie sind folgende aufgaben durchzuführen:

  1. Mit Hilfe einer Wärmebildkamera werden die Schwachstellen an Gebäude/ Wohnung gesucht und die Fehler aufdeckt. Mängel werden an Hand der konkreten Vorschläge im Messprotokoll ausgebessert.
  2. Danach wird die energetische Untersuchung des Gebäudes durchgeführt. Für die Anwendung des Klassifizierungsprogramms ist eine Reihe an detaillierten Daten zu sammeln. Dabei werden der Baugenehmigungsplan/ Bauausführungsplan genauestens unter die Lupe genommen und/oder Daten aus Vermessungen vor Ort verwendet.

Weiterlesen…