Siófok – die Sommerhauptstadt Ungarns erwartet Sie

Die pulsierende Kleinstadt Siófok ist am Südufer des Balaton mit Tausenden von Unterkünften aller Art und als „Sommerhauptstadt Ungarns” immer für Überraschungen gut. Neben zahlreichen Musik-Festivals, Open-Air-Discoveranstaltungen, Operettenabenden, Jazzmusik und Miss-Wahl kommen jedes Jahr neue Events und Festivals dazu.

2010 eröffnet das Freilichttheater wieder seine Pforten, so dass die Stadt auf mehr als 15 Kilometer Länge nicht nur ein Treffpunkt der europäischen Jugend ist, sondern auch ideale Freizeitangebote für den Familienurlaub bietet.

Ein besonders schönes architektonisches Kleinod ist in der Geburtsstadt von Emmrich Kálmán die 1990 vom berühmten Architekten Makovecz Imre gebaute evangelisch-lutherische Kirche in der Fő utca (www.siofok-lutheran.eu). Der unter Denkmalschutz stehende Wasserturm wird 2010 sehr sehenswert in einen Aussichtsturm mit „Dreh-Café“ in der Turmspitze umgebaut.

Schreibe einen Kommentar