Kindertagsfeier in Siófok

Der Internationale Kindertag wird in Ungarn traditionell am letzten Sonntag im Mai gefeiert. Der Kindertag geht auf die Weltkonferenz für das Wohlergehen der Kinder im August 1925 zurück, auf der 54 Staaten die „Genfer Erklärung zum Schutze der Kinder“ verabschiedeten. 1954 haben die Vereinten Nationen die Staaten aufgefordert, einen Tag zum Weltkindertag zu erklären. Dieser wird seitdem an unterschiedlichen Tagen in fast 150 Ländern gefeiert und setzt ein weltweites Zeichen für die Rechte der Kinder.

Für die Kinder aber ist wichtig, dass sie sich an diesem Tag richtig wohl und besonders geliebt fühlen können. Deshalb reichen die Programme auch in Siófok vom Puppentheater bis zur Kinderaction.
Das Programm der Stadt Siófok findet am 30. Mai 2010 auf der Freilichtbühne im Jókai Park statt.

10.00 Uhr Märchenaufführung
11.00 Uhr Vorführung der Tanzgruppe „Kid Rock and Roll”
11.30 Uhr Zauberer Tamás Jónás
14.00 Uhr Kinderlieder
15.00 Uhr Kinder-Paartanz mit der Gruppe „SMST`S” und der Kunstschule „Harmonia”
16.00 Uhr Konzert der Gruppe „Kakukk”
17.00 Uhr Tanzvorführung des Tanzvereins „Dinamika”, Breaktanz mit „Green Dream Team”

Außerdem ganztägig: Sprungburg, Spiele, kunsthandwerkliche Beschäftigungen, Clown, Face-Painting für Kinder und vieles mehr.

www.siofokportal.com, www.kulturkozpont-siofok.hu

Schreibe einen Kommentar