Gefro Banner

Partnerland Ungarn auf der Grünen Woche 2010

ungarn-gruene-wocheWer kennt sie nicht die herrlichen ungarischen Spezialitäten: Salami, knacke Würste, würziger Speck, feiner Ziegen- und Schafskäse, Knüppelkuchen, Pálinka (Obstbrand) aus Marillen, Kirschen und Pflaumen, Gewürze, Wein aus den sonnenverwöhnten Weinanbaugebieten des Landes, Honig und natürlich Paprika!

Alle diese kulinarischen Leckerbissen und noch viel mehr können auf der „Grünen Woche“, der weltgrößten Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau, vom 15.-24. Januar 2010 im Messegelände Berlin verkostet und gekauft werden.

Zum 75. Jubiläum der Grünen Woche ist Ungarn offizielles Partnerland und präsentiert sich in Halle 10.2 auf 1600 m2 mit 53 Ausstellern von seiner besten Seite. An den Ständen und in einer original getreu nachgebauten Csárda kann gekostet und getestet werden. Schnell werden Urlaubserinnerungen wach, bei den Tourismusanbietern kann gleich der nächste Urlaub gebucht werden.

Bei einer „virtuellen Tour“ lernen die Besucher die Aussteller und ihre Arbeit kennen und besuchen bevorzugte Tourismusgebiete Ungarns. Kulturprogramme mit feurigen ungarischen Tänzen und Gesang, Wettbewerbe um den berühmten Rubik-Zauberwürfel und Kunsthandwerk zum Anschauen und Mitmachen runden das Programm in Halle 10.2 ab. Darüber hinaus gibt es ab dem 3. Tag der Messe eine Aktion in den Häusern der Kaufhof-Kette von Berlin, wo ebenfalls ungarische Produkte verkostet werden können.


Einige Aussteller im Überblick

Berühmtester ungarischer Wein: Tokaj – Weinhandelshaus, Halle 10.2/101
Feinster Wein vom Balaton: Weinhaus Szeremley Halle, 10.2/101
Fleischspezialitäten: Balatoni Fleisch Halle, 10.2/101
Salami aus Ungarn: Pick Salami Szeged Halle, 10.2/101
Bioprodukte auch in Deutschland: Demeter Bioprodukte, Halle 6.2 A/113
Gewürzpaprika – ein Exportschlager aus Szeged: Paprika Hódi, Halle 10.2/101
Schafskäse: Firma HIKSZ, Halle 10.2/101
Bio-Honig: Imre Molnár, Halle 10.2/101
Verband der Ungarischen Mineralwasser, Halle 10.2/101
Obstbrände: Pálinka Zsindélyes, Halle 10.2/101

Tourismus:
Hunguest Hotels, Halle 10.2/101
Landhotel Hubertus Halle, 7.2 B/106

Mehr Informationen gibt’s unter www.gruenewoche.de und an den Info-Points auf der Messe.

Schreibe einen Kommentar