Gefro Banner

Ungarn: Die IX. Nacht der Strände erwartet landesweit ihre Gäste

Unter der Schirmherrschaft des Ungarischen Bäderverbandes (Magyar Fürdőszövetség) wird auch dieses Jahr und bereits zum neunten Mal am Freitag, dem 27.07.2018 die Nacht der Strände veranstaltet. Dank des guten Wetters im Sommermonat Juli werden die ungarischen Bäder wieder gut gefüllt sein – teilte Attilla László Boros, Vorsitzender des Ungarischen Bäderverbandes dem Nachrichtenportal MTI mit.



Er wies darauf hin, dass am heutigen Freitag landesweit insgesamt 40 Bäder ihre Gäste mit verlängerten Öffnungszeiten, vergünstigtem Eintritt und diversen Unterhaltungsprogrammen erwarten. Schätzungsweise werden dieses Jahr 40.000 Menschen an den landesweiten Badeevents teilnehmen. Ziel der Veranstaltung ist es, den ungarischen Bädern mehr Aufmerksamkeit zu schenken und die Jahrtausende alte ungarische Bäderkultur aufleben zu lassen.

Der Großteil der mitwirkenden Bäder hat ihre Pforten bis Mitternacht, manche sogar bis 02:00 Uhr geöffnet. Im Programmangebot stehen Live-Konzerte, Artistenvorführungen, spezielle Sauna-Angebote, Schaumparties, Retro-Disco, Lichtmalerei, Lasershows, Aqua Fitness und Aqua Zumba.

Eine Liste der teilnehmenden Bäder und deren Angebote finden Sie auf der Webseite des Ungarischen Bäderverbandes. Boros berichtete, dass in den ersten 5 Monaten dieses Jahres der Betrieb in den ungarischen Bädern herausragend gut war, selbst dann, als das mäßige Wetter im Juni die Zahlen wieder ein wenig nach unten gedrückt hat.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung