Gefro Banner

Fit für den Winter – Polizei empfiehlt Winterreifen

Für eine sichere Fahrt durch den Winter empfiehlt die Polizei in Ungarn Winterreifen. Zwar gibt es kein Gesetz, dass für die kalte Jahreszeit den Reifenwechsel vorschreibt, doch seien die Winterreifen für einen sicheren Verkehr auf rutschigen, vereisten Straßen notwendig, teilte die Polizei auf Anfrage der „Balaton Zeitung“ mit. Sommerreifen rutschten bereits bei weniger als +7 Grad, bei Temperaturen um den Gefrierpunkt würden sie steif und böten wenig Haftung, ihr Gebrauch könne gefährlich sein. Dagegen würden Winterreifen so gefertigt, dass ihre Haftung bei niedriger Temperatur steige. Durch ihre besonderen Eigenschaften sei der Bremsweg kürzer als bei Sommerreifen.

Besonders wichtig ist nach Auskunft der ungarischen Polizei auch der Gebrauch von Schneeketten unter bestimmten Witterungsbedingungen. Zwar müsse nicht jeder Schneeketten parat haben, hieß es weiter. Doch man müsse wissen, dass auf Strecken mit dem Verkehrsschild „Schneeketten erforderlich“ (Hólánc használata kötelező) bis zum Schild „Ende der Schneekettenpflicht“ (Hólánc használata kötelező vége) nur solche Fahrzeuge verkehren dürfen, bei denen zumindest auf der Antriebsachse Schneeketten aufgelegt sind.

Wenn ein Schild über die Schneekettenpflicht an einem Grenzübergang angebracht ist, dann dürfen nur solche Fahrzeuge auf ungarisches Gebiet, die Schneeketten für die Räder an der Antriebsachse mit sich führen. Schneeketten dürfen jedoch nur auf verschneiten und vereisten Strecken eingesetzt werden.

Die Polizei macht darüber hinaus auch auf all die Wintervorbereitungen aufmerksam, die in ähnlicher Form in Deutschland erwünscht sind. Wichtig seien hier vor allem ein intakter Akku, ordnungsgemäßes Beleuchtungs- und Bremssystem, funktionierende Scheibenwischer, Eiskratzer und Eisspray, frostbeständige Flüssigkeit in der Scheibenwaschanlage und Mittel gegen das Beschlagen von Scheiben. Vor Reiseantritt sollte sich der Fahrer über die Wetteraussichten informieren und während der Fahrt noch umsichtiger sein als sonst. In Ungarn sind die Scheinwerfer auch bei Tag einzuschalten.