Gefro Banner

Suche nach vermißten Anglern bisher erfolglos

Die beiden Männer aus Szigliget waren am frühen Freitagmorgen zu einer Angeltour aufgebrochen und wurden seitdem nicht mehr gesehen.

Auch die Ungarische Wasserrettung stieß mit mehreren Booten zu den Suchmannschaften. Die Seepolizei am Balaton hatte noch am Freitagabend nach Einbruch der Dunkelheit um Hilfe gebeten. Die Rettungsmannschaften auf ihren Schiffen, teils mit Sonar und Oberflächenradar ausgerüstet, stellten den Einsatz nach mehr als zehnstündiger fortwährender Suche am Samstagmorgen vorläufig ein. Mehrere Quadratkilometer des Sees wurden dabei abgesucht.

Doch fehlt von den beiden Vermißten weiterhin jede Spur. Sie waren nach Angaben von Verwandten mit einem Metallboot unterwegs und angelten in der Gegend von Szigliget oft in einer Entfernung von bis zu 800 Metern vom Ufer entfernt.

(Quelle: MTI, siofokinapilap.hu)