Fast 15 Millionen Passagiere auf dem Budapest Airport

Die Passagierzahlen bei Liszt Ferenc International in Budapest stiegen im vergangenen Jahr um 13,5 % auf 14.867.000, sagte der Kommunikationsdirektor des Betreibers vom Budapest Airport – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Die Zahl der Starts und Landungen stieg um 12% auf 115.000. Im vergangenen Jahr flogen 45 Fluggesellschaften 134 Ziele ab Budapest an. Die Billigfluggesellschaften Wizz Air und Ryanair trugen 49% zum Umsatz des Flughafens bei. Zu den im Laufe des Jahres aufgenommenen Langstreckenflügen gehörte der Direktflug von American Airlines nach Philadelphia und LOT’s Flüge nach New York und Chicago.



Der Flughafen Budapest strebt bis 2024 kapazitätssteigernde Ausgaben in Höhe von 225 Mrd. Forint (701 Mio. EUR) an.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung