Gefro Banner

Mercedes kauft Grundstück in Ungarn

Für die in Kecskemét geplante Fabrik hat Mercedes am Freitag das Grundstück erworben, berichtet die Wirtschaftszeitung „Világgazdaság“ (Weltwirtschaft) auf ihrer Hompage vg.hu. Das künftige Werksgelände ging von der Kommune für knapp 9 Milliarden Forint (nach aktuellem Kurs rund 30 Millionen Euro) an das deutsche Unternehmen. Die Stadt Kecskemét hatte bestehende 170 Parzellen mit Hilfe von Wertpapieren aufgekauft, um sie dann als einheitliches Grundstück an die Daimler AG zu verkaufen. Nach Angaben des Unternehmens sollen Ende dieses Jahres die ersten Beschäftigten eingestellt werden.