Zahl der Arbeitssuchenden im Juli gesunken

Ende Juli waren in Ungarn 247.800 Arbeitssuchende registriert, 3,7% weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, berichtete das Nationale Arbeitsamt (NFSZ) am Dienstag – informiert die Nachrichtenagentur MTI.



Das NFSZ teilte mit, dass 28,3% der Arbeitslosen, rund 70.200 Menschen seit mehr als einem Jahr auf Arbeitssuche waren. Die Quote stieg gegenüber dem Vorjahr um 4,9 Prozentpunkte. Rund 136.700 Arbeitssuchende, das sind 55,2% der Gesamtzahl, hatten während des Monats Anspruch auf irgendeine Art von Arbeitslosen- oder Sozialhilfe.



Digital Abonnement der Balaton Zeitung