Gefro Banner

Ungarn: Gyurcsány vor Abschied von der Politik?

Nach der Ankündigung seines Rücktritts als Regierungschef will Ferenc Gyurcsány jetzt offenbar auch sein Amt als Chef der Sozialistischen Partei (MSZP) aufgeben. Nach Informationen der Zeitung „Népszabadság“ hat Gyurcsány bereits am Samstagvormittag auf einer Sitzung des Parteipräsidiums in Budapest seinen Verzicht auf das höchste Parteiamt erklärt. Die Komitats-Chefs der Sozialisten seien für den Nachmittag nach Budapest bestellt, was nach Ansicht der Zeitung auf wichtige Entscheidungen hindeutet. Als neuen Parteichef habe Gyurcsány den derzeitigen Landwirtschaftsminister József Gráf vorgeschlagen. Noch vor einer Woche hatte Gráf jedoch auf dem Parteitag der MSZP dieses Amt abgelehnt.