Besucherzahlen in den Budapester Thermen gestiegen

Die Besucherzahlen in den Budapester Thermen stiegen in den ersten drei Quartalen des Jahres um 12% gegenüber dem Vorjahr auf 3,9 Mio., sagte die Marketingdirektorin des Spa-Betreibers BGYH in einem Interview mit der Wirtschaftszeitung Világgazdaság – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Szilvia Czinege sagte der Zeitung, dass die Einnahmen der Budapest Gyógyfürdői és Hévizei Zrt. im Berichtszeitraum um 19% auf mehr als 14 Milliarden Forint gestiegen seien. Sie sagte, ein neu eröffnetes Spa im 20. Bezirk sowie ein erweitertes Spa im 3. Bezirk hätten dazu beigetragen, die Besucherzahlen zu steigern.