Revolut hat mehr als 250.000 ungarische Nutzer

Mehr als 250.000 Ungarn nutzen inzwischen die vom britischen FinTech Start-up Revolut entwickelte Banking Service App, wie der Manager des Unternehmens für Polen, der Wirtschaftszeitung Világgazdaság sagte – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Karol Sadaj sagte der Zeitung, dass ungarische Nutzer im vergangenen Monat Transaktionen in Höhe von 96 Millionen Euro getätigt hätten. Revolut bündelt Ungarn nicht mehr mit der CEE-Region, sondern betrachtet das Land als eigenständigen Markt. Die Zahl der ungarischen Revolut-Nutzer steigt, und auch das Durchschnittsalter der Nutzer steigt, sagte Sadaj.

Revolut plant, einen ungarischsprachigen Kundenservice anzubieten und möchte eine inländische IBAN erhalten, sagte das Blatt.