Magnus Aircraft erhält Auftrag für Hundert Il-103-Flugzeuge

Aviation Engineering, die Tochtergesellschaft der ungarischen Magnus Aircraft, hat Aufträge für die ersten Hundert Il-103-Flugzeuge im Wert von 30 Millionen US-Dollar erhalten, die im Flugzeugwerk von Magnus in Pécs (SW Ungarn) gefertigt werden und ab Anfang nächsten Jahres mit voller Kapazität arbeiten sollen, sagte das Unternehmen der Nachrichtenagentur MTI.



Magnus gab im August bekannt, dass Aviation Engineering eine Vereinbarung mit der russischen UAC getroffen hat, um der einzige Hersteller und Vertreiber ihrer Il-103-Flugzeuge zu werden. Magnus sagte dann, dass die Vereinbarung eine große Chance für das Unternehmen bieten wird, da sie es Magnus auch ermöglichen wird, die in Pécs hergestellten Verbundkomponenten sowie seine zweisitzige Fusion-Flugzeuglinie nach Russland zu exportieren.

Magnus stellte fest, dass das Haupteinsatzgebiet der russischen Flugzeuge die Pilotenausbildung ist, und fügte hinzu, dass sie auch eine hohe Nachfrage nach den Flugzeugen im Freizeit- und Geschäftseinsatz erwarten. Das viersitzige Flugzeug Il-103 wurde vom Ilyushin-Design-Büro in den 90er Jahren entwickelt. Magnus sagte, dass die Struktur des Flugzeugs derzeit aus Metall besteht, aber ein Upgrade des gesamten Flugzeugs wird ab nächstem Jahr beginnen, einschließlich der Umgestaltung zu einer Verbundstruktur.