Modernisierung der Bus-Flotte von Volán

Die Europäische Investitionsbank (EIB) unterzeichnete einen Darlehensvertrag über 47 Millionen Euro, der die Modernisierung der Flotte des staatlichen ungarischen Busunternehmens Volán unterstützen wird, sagte die Europäische Kommission – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Das Darlehen für den Volán Buszpark ist die erste Tranche eines Darlehens von 140 Millionen Euro, mit dem in den nächsten vier Jahren 3.200 neue, umweltfreundliche Busse beschafft werden sollen, was fast die Hälfte der Volán-Flotte ausmacht. Die neuen Busse werden Volán dabei helfen, seine Kohlendioxidemissionen um bis zu 38% zu reduzieren.