Gefro Banner

Umfrage: Mehr Optimismus in Ungarns Wirtschaft

Die Talsohle scheint durchschritten und eine leichter Aufwärtstrend zeichnet sich ab. Das fanden die Meinungsforscher des Instituts TARKI für den über die Beurteilung der ungarischen Wirtschaft im Auftrag des Nachrichtenmagazins für Wirtschaft und Politik „HVG“ in ihrer am Freitag veröffentlichten Umfrage heraus.

Der Wert auf der Skala von 0 bis 100 ihres Indexes für das „wirtschaftliche Befinden“ erreichte 33,3 Punkte nach 29,4 im zurückliegenden Quartal und 28,7 im Quartal davor. Damit fand der dramatische Absturz sein Ende, der Ende 2008 und im Frühjahr dieses Jahres registriert wurde. Das Befinden, das Lage und Aussichten der verarbeitenden Industrie zeigt und die von der Bevölkerung und entscheidend von den Trends der Außenmärkte abhängt, zeigt eine Tendenz der Besserung, auch wenn es noch wesentlich hinter dem langfristigen Durchschnitt zurückbleibt.

Die Bevölkerung sieht auch die allgemeine Lage Ungarns etwas besser im Vergleich zum vorangegangenen Quartal. Im Hinblick auf die Aussichten des Landes ist sie wesentlich optimistischer als zu Jahresbeginn.