24 illegale Migranten im Lastwagen entdeckt

Die Polizei hat am frühen Donnerstag einen ungarischen Fahrer auf dem Weg nach Österreich festgenommen, nachdem sie herausgefunden hatten, dass er 24 Migranten ohne Reisedokumente in seinem Lastwagen transportierte, sagte die örtliche Polizei in Westungarn – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Bei den Passagieren handelt es sich vermutlich um syrische und afghanische Staatsbürger, während eine Person sagte, er komme von den Komoren. Gegen den Schmuggler wurde ein Gerichtsverfahren eingeleitet, während die Migranten an die Grenze zurückgeschickt werden sollen, hieß es auf der Website der Polizei.