Gefro Banner

Erster Schnee in Ungarn

Auch in Ungarn hat der winterliche Herbst die ersten Schneefälle gebracht. Schon am Dienstagabend rieselte das erste Weiß im ostungarischen Bánkút (Komitat Borsod-Abaúj-Zemplén) vom Himmel. Der Flockenwirbel setzte sich auch am Mittwoch fort, berichtet die Web-Site index.hu. Bánkút liegt im Zentrum des Bükk-Gebirges. Dort erhebt sich der Bálvány-Gipfel, mit 956 Metern eine der höchsten Erhebungen des Landes. Dort befindet sich auch eine Hochburg des ungarischen Wintersports. Derzeit wird unter Hochdruck an der Vorbereitung der Abfahrtstrecke gearbeitet, damit bei noch mehr Schnee der vorzeitige Schibetrieb losgehen kann.

Auch im weiter westlich gelegenen Mátragebirge konnten die Menschen am Morgen über die weiße Pracht staunen. Stellenweise bleibt der Schnee liegen, da die Temperatur nicht über den Gebfrierpunkt stieg. Die Meteorologen rechnen auch in den kommenden Tagen noch mit Neuschnee.