Gefro Banner

Deutsche greift Polizisten an – Bewährungsstrafe

Nach einem tätlichen Angriff auf einen Polizisten ist eine Deutsche in Ungarn zu einer achtmonatigen Haftstrafe mit zwei Jahren Bewährung verurteilt worden. Die 53-jährige Einwohnerin der Gemeinde Vörs (Komitat Somogy) hatte im Dezember des zurückliegenden Jahres nach Alkoholgenuss in größeren Mengen die Gäste einer Kneipe belästigt. Einen herbeigerufenen Polizist, der ihren Ausweis sehen wollte, griff sie mit Fäusten an, berichtet das Internetportal sonline.hu. In einem Eilverfahren sprach das Stadtgericht von Marcali jetzt schon wenige Wochen nach der Tat das Urteil wegen Gewalt gegen eine Amtsperson.