Gefro Banner

Eszterházy-Schloss vor zweiter Rekonstruktionsphase

Das berühmte Eszterházy-Schloss in Fertőd steht kurz vor der zweiten Stufe seiner Rekonstruktion. Nach Unterzeichnung des Fördervertrages sollen die Ausschreibungen der Bauleistungen folgen, damit im Herbst die Arbeiten beginnen können, berichtet das Tourismus Panorama. In der bevorstehenden Phase sollen unter anderem das Puppentheater und das kleine Schloss renoviert werden. Bestandteil der Rekonstruktion ist aber auch die Erneuerung der Kammer- und Rosengärten und die Fertigstellung des neuen Empfangsgebäudes.

Auch derzeit sind Bauarbeiten der ersten Stufe bei der Renovierung des größten Schlosses in Ungarn noch im Gang. Sie betrifft die Fassade, den Innenhof und die Dachkonstruktion des Puppentheaters. Mit Abschluss der beiden Bauphasen in den Jahren 2011 und Ende 2012 wird das Schluss 400 000 Besucher jährlich empfangen können. Bislang konnten nur 150 000 Menschen im Jahr das imposante Bauwerk besichtigen.