Dax gibt deutlich nach – Gewinnmitnahmen nach Rally

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben am Donnerstag Gewinne mitgenommen. Nach der jüngsten Erholungsrally büßte der Dax 1,24 Prozent auf 13.052,95 Punkte ein.

Das bisherige Wochenplus beläuft sich aber immer noch auf 4,6 Prozent. Es resultiert vor allem aus dem hohen Kursgewinn am Montag, als Anleger euphorisch auf den US-Wahlsieg von Joe Biden und den sich abzeichnenden Durchbruch bei einem Corona-Impfstoff reagiert hatten. Der MDax der mittelgroßen Werte schloss mit minus 0,26 Prozent auf 28.334,02 Zähler.

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben am Donnerstag Gewinne mitgenommen. Nach der jüngsten Erholungsrally büßte der Dax 1,24 Prozent auf 13.052,95 Punkte ein.

Das bisherige Wochenplus beläuft sich aber immer noch auf 4,6 Prozent. Es resultiert vor allem aus dem hohen Kursgewinn am Montag, als Anleger euphorisch auf den US-Wahlsieg von Joe Biden und den sich abzeichnenden Durchbruch bei einem Corona-Impfstoff reagiert hatten. Der MDax der mittelgroßen Werte schloss mit minus 0,26 Prozent auf 28.334,02 Zähler.

© dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten.