Gefro Banner

Thermalbad Siklós öffnet am 5. August

Nach mehreren Terminverschiebungen soll das neue Thermalbad in Siklós (Komitat Baranya) nunmehr am 5. August eröffnet werden. Das teilte Bürgermeister János Marenics der Presse mit. Der letzte geplante Eröffnungstermin war durch einen Unfall geplatzt.

Nach Auskunft des Stadtoberen handelt es sich beim Siklós Termál Spa um eines der schönsten Bäder in Europa. Es erstreckt sich neben der mittelalterlichen Burg auf einer Fläche von 5000 Quadratmetern und kann im Sommer täglich bis zu 3500 Badegäste gleichzeitig aufnehmen. Erbauer und Betreiber ist die Auquaplus GmbH, die vor dem Start auf die zahlreichen Dienstleistungen wie Massage und Sauna aufmerksam machte.

Neben dem Bad wird bis Februar kommenden Jahres ein 4-Sterne-Hotel mit 44 Zimmern entstehen. Die Mittel von 2,4 Milliarden Forint (knapp 8,5 Millionen Euro) für den Bau des Bades hat die Stadt selbst über Obligationen aufgebracht.