Gefro Banner

Kälterekord in Ungarn

In Ungarn und der Hauptstadt Budapest ist am Dienstag der Kälterekord für den letzten Tag des Monats August gebrochen worden. Dabei wurden in Sopron 12, in Budapest 13,2 Grad als Tageshöchsttemperatur gemessen, berichten Medien unter Berufung auf den Landeswetterdienst. Zuletzt hatte sich der 31. August im Jahre 1989 sehr kühl verabschiedet. Damals waren in Pécs 13,7 und in Budapest 14,3 Grad als Maximum ermittelt worden.