Gefro Banner

Rekordhitze in Ungarn: 39 Grad

Heiß wie nie zuvor war es am Wochenende in Ungarn: 39,1 Grad meldeten die Meteorologen am Sonntag aus dem Städtchen Túrkeve etwa 150 Kilometer südöstlich von Budapest. Damit wurde der Rekordwert für den 10. Juli aus dem Jahre 1927 in Szeged (37,5 Grad) deutlich übertroffen. Die Hauptstadt brachte es immerhin auf 38,4 Grad, was 2,2 Grad höher als der alte Rekord aus dem Jahr 2002 war. Auch der bisherige Tiefstwert von 24 Grad am Morgen, gemessen mit 24 Grad im Jahr 1944 konnte in der derzeitigen Hitzewelle nicht fortbestehen. Jetzt liegt er 0,4 Grad darüber, gemessen heute wie damals im südwestungarischen Pécs. Den absoluten Hitzerekord in Ungarn hält nach wie vor Kiskunhalas mit 41,9 Grad aus dem Jahr 2007.