Ungarn: Coronavirus-Massentest von Pflegeheimpersonal beginnt

Die umfassende Untersuchung der wichtigsten Arbeitskräfte auf Coronaviren hat mit der Untersuchung von Mitarbeitern von Pflegeheimen begonnen, während die Untersuchung von Personal im öffentlichen Bildungswesen und im Gesundheitswesen am Montag folgen wird, sagte ein Regierungsbeamter – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Mit Hilfe von Antigen-Schnelltests sollen rund 370.000 Menschen an 16.691 Orten getestet werden, sagte Staatssekretär István György auf der Pressekonferenz des für die Reaktion auf die Coronavirus-Epidemie zuständigen operativen Gremiums.

Der Krisenstab hat regelmäßige Tests geplant, bei denen fast 1.000 Teams zur Entnahme der Proben eingesetzt werden, sagte György. Medizinstudenten werden Teil der Bemühungen sein, sagte er.