Gefro Banner

Pfusch an der Autobahn – Tunnel gesperrt

Die Tunnel an der neuesten Autobahn in Ungarn, der M6 zwischen Budapest und Pécs, sind wegen eines Fehlers im Beton in einer Fahrtrichtung gesperrt worden. Der Betreiber der Autobahn bestätigte einem Internet-Bericht der Zeitung „Dunántúli Napló“ zufolge den Pfusch. In der Nacht zum Freitag (11.2.) sei in einem der Tunnel der Beton gerissen und ein Stück auf die Fahrbahn gefallen, hatte ein Leser dem Blatt mitgeteilt.

Nach Angaben des Mecsek Autobahn Konsortiums als Betreiber der Strecke handelt es sich um lokale Risse an der Tunneleinfahrt. Nach Abschluss der Untersuchungen folge eine Garantiereparatur, die den Verkehr möglichst wenig beeinträchtigen soll.