Gefro Banner

Autobahnbrücke gesperrt

Die Autobahnbrücke der M7 zwischen Budapest und Nagykanizsa musste kürzlich bei Kőröshegy mitten am Tage eine zeitlang gesperrt werden, weil sich Rehe und Hunde auf die Brücke verirrt hatten. Autofahrer hatten die Polizei informiert.

Vermutlich war das Wild von den Hunden auf die stellenweise 80 Meter hohe Brücke getrieben worden, von wo aus die scheuen Tiere nicht mehr herausfanden. Der Polizei des Komitates Somogy gelang es gemeinsam mit Jägern und Mitarbeitern der Autobahnmeisterei, das Wild von der Brücke zu vertreiben.

Der Verkehr wurde am Kilometer 121 und auf der anderen Seite am Kilometer 125 von der Autobahn abgeleitet.

Die Autobahnbrücke von Kőröshegy ist mit 1872 Meter Länge die größte Betonspannbrücke in Mitteleuropa. Von der Brücke aus haben die Autofahrer einen herrlichen Blick auf den Balaton und die gegenüber liegende Halbinsel Tihany.