Gefro Banner

Keszthely fordert Immobilien zurück

Die Abgeordnetenversammlung von Keszthely entschied, dass sie mehrere Immobilien in der Stadt, die sich noch immer in staatlichem Eigentum befinden, unentgeltlich vom Staat zurückfordern wird.

Zu den Immobilien gehören unter anderen das Gebäude des Balaton Museums, Immobilien der Armee, die im Park des Festetics-Schlosses eine Kaserne hatte und mehrere Straßen, sowie Bushaltestellen.

In mehreren Fällen sind bereits seit Jahren Verhandlungen im Gange, die von der Abgeordnetenversammlung mit ihrem Beschluss nun vorangetrieben werden sollen, denn in der Stadt sind Entscheidungen im Straßenbau und bei Investitionen zu fällen.