Ungarn: Impfung von Senioren beginnt am Donnerstag

Die Impfung von Senioren gegen das Coronavirus wird am Donnerstag in den Impfzentren und in den Hausarztpraxen des Landes beginnen, sagte ein Regierungsbeamter – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



István György, Staatssekretär im Büro des Ministerpräsidenten, merkte an, dass die Impfung des Gesundheitspersonals sowie der Bewohner und Angestellten von Altenheimen und Sozialeinrichtungen abgeschlossen sei. 93% der Angestellten im Gesundheitswesen und über 82.000 Menschen, die in Altenheimen leben oder arbeiten, hätten den Impfstoff erhalten, sagte er. Im nächsten Schritt werden ältere Menschen, die zu Hause leben und sich für die Impfung angemeldet haben, geimpft.