Ungarn investiert 5,6 Mrd. EUR in die Modernisierung der Eisenbahn um Budapest

Ungarn plant, innerhalb von zwei Jahrzehnten 2.000 Milliarden Forint (5,6 Mrd. EUR), hauptsächlich aus Mitteln der Europäischen Union, in die Modernisierung der Eisenbahnen in der Region Budapest zu investieren, um die Zahl der Bahnpassagiere zu verdoppeln und die Zahl der Autofahrer, die täglich ins Stadtzentrum fahren, um 115.000 zu reduzieren, sagte Balázs Fürjes, der für Entwicklungsprojekte in und um Budapest zuständige Staatssekretär – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Die Bahnentwicklungsstrategie, die noch nicht abgeschlossen ist, sieht vor, dass mindestens vier Züge pro Stunde zwischen jedem Bahnhof und dem Stadtzentrum verkehren sollen, mit direktem Zugang zu mindestens drei U-Bahn-Linien, sagte Fürjes auf einer Online-Konferenz. Unter der Strategie könnte ein einziger Fahrschein oder eine Dauerkarte von Reisenden für alle Verkehrsmittel in der Hauptstadt genutzt werden, sagte er. Die Strategie sieht vor, die Eisenbahninfrastruktur zu verbessern, neue Bahnhöfe und Verbindungen zwischen ihnen einzurichten und die Waggons zu modernisieren, sagte Fürjes.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Einmal umgesetzt, werde die Strategie dazu beitragen, Staus in der Innenstadt zu reduzieren, Zeit für Pendler zu sparen, die Klimaschutzziele zu erreichen und die Luftverschmutzung zu verringern, sagte er. Als Schlüsselelement der Strategie bezeichnete der Staatssekretär den Bau eines 4,5 Kilometer langen Eisenbahntunnels zwischen den Bahnhöfen Nyugati und Déli.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen