Gefro Banner

Hafen in Balatongyörök

Die Leventura GmbH erwarb EU-Fördermittel für fünfzig Prozent der Investitionskosten von insgesamt 462 Millionen Forint für den Bau eines Segelhafens in Balatongyörök.

Bereits im September soll das Projekt auf einer Gesamtfläche von 345 Quadratmetern in Angriff genommen und bis zum Frühjahr 2014 fertig gestellt werden. Die Marina unterhalb des Hügels Becehegy in direkter Nachbarschaft des Golfclubs GCI verfügt nach ihrer Fertigstellung über Liegeplätze für 77 Yachten.