Gefro Banner

Neuer Segelhafen in Alsóörs

Am 1. Mai 2016 wurde der neue Segelhafen der Balatoner Schifffahrtsgesellschaft Bahart in Alsóörs eröffnet. Im ersten Jahr stehen 50 Liegeplätze für Segelboote zur Verfügung. Im Jahre 2017 wird die Kapazität auf 150 erweitert. Nach kompletter Fertigstellung des neuen Segelhafens verfügt die Bahart über insgesamt 2.000 Liegeplätze.



Der Bau des neuen Segelhafens wird nach Aussagen des Generaldirektors der gAG, József Kollár, aus eigener Kraft verwirklicht. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 352 Millionen Forint, sie enthalten auch den Bau von Parkplätzen, sowie den Umbau der Hafenanlage für die fahrplanmäßig verkehrenden Personenschiffe in unmittelbarer Nachbarschaft. Das neue Empfangsgebäude mit den Kassen und dem Wartesaal, sowie der Anbau für die Büros und Sanitäranlagen wurde ebenfalls am 1. Mai übergeben.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung