Gefro Banner

Balaton-Campingplätze stehen zum Verkauf

Einer Mitteilung der Konkursverwaltungsfirma Vectigalis Zrt zufolge sind für den Verkauf der siebzehn Balaton-Campingplätze der SCD Group keine Angebote eingegangen. Der gemeinsame Verkaufspreis der Campingplätze lag bei 23 Milliarden Forint, was etwa der Höhe der Ausstände der Firma entspricht. Die wertvollste Immobilie ist dabei mit einem Wert von sechs Milliarden Forint der Campingplatz von Balatonfüred.

Angesichts der wirtschaftlichen Lage und der Prognosen für den Tourismus scheint das Angebot die Investoren nicht zu interessieren, obwohl laut Ausschreibung das ganze Paket auch günstiger erworben werden kann.

Der Betrieb auf den Campingplätzen wird von den Verkaufsabsichten nicht gestört. Die Buchungen sind zufriedenstellend und zahlreiche Events, wie das Balaton Sound Festival vom 11.-14. Juli in Zamárdi lassen auf gute bis sehr gute Einnahmen hoffen.