Gefro Banner

Verkauf von Campingplätzen am Balaton

Der SCD hat über seinen Insolvenzverwalter drei seiner größten und bereits zum wiederholten Male ausgelobten Campingplätze am Balaton verkauft. Den Füred-Camping kaufte die Stadt Balatonfüred, die beiden Campingplätze des SCD in Zamárdi und Siófok gingen an die Brovama GmbH aus Veszprém.



Die Bürgermeister der beiden Städte Zamárdi und Siófok hatten sich mehrfach dahingehend geäußert, dass sie die Campingplätze nicht erwerben wollen. Demzufolge beteiligten sie sich nicht an der Ausschreibung. Beide Campingplätze haben eine sehr gute Lage direkt am Wasser, sind sehr gut ausgerüstet und sehr beliebt.

Die Haupttätigkeit der Brovama GmbH ist die Verpachtung von eigenen oder gemieteten Immobilien. Man darf deshalb davon ausgehen, dass sie auch für die beiden Campingplätze Pachtverträge abschließen wird. Derzeit werden die Campingplätze weiterhin von der Firma Balatontourist betrieben.