Gefro Banner

Badeverbot missachtet – ertrunken

Gyõr – Beim Baden in einem Bergbausee ist am Sonntagmorgen in Abda bei Gyõr ein Mann ertrunken. Nach ersten Ermittlungen war er in die Mitte des Sees geschwommen und dort untergegangen, berichtet der private Fernsehsender hírTV. In dem See ist Baden verboten. Seine Bekleidung war am Ufer gefunden worden, teilte der Katastrophenschutz des Komitats Gyõr-Sopron-Moson mit. Ein Augenzeuge hatte Polizei und Feuerwehr alarmiert. Die Suche nach dem Mann wurde eingeleitet.