Gefro Banner

Neue Attraktion für den Balaton: Nostalgiestraßenbahn

Keszthely – Eine neue Touristenattraktion soll bald am Balaton auf sich aufmerksam machen. Für den Verkehr zwischen Keszthely und Hévíz ist nach einem Bericht des Unabhängigen Multimedia Zentrums Balaton der Bau einer Nostalgiestraßenbahn in der Diskussion. Das Vorhaben wird bereits vom Vorsitzenden des Balaton-Entwicklungsrates, Tamás Suchmann, und vom Verkehrsministerium unterstützt. Die Abstimmungen mit den Bürgermeistern der betroffenen Orte stehen unmittelbar bevor. Die Bewohner der Region sollen ihre Vorschläge und Kritiken bei öffentlichen Foren äußern. Nach bisherigen Vorstellungen wird mit der Fertigstellung bis spätestens 2009 gerechnet. Fast vier Milliarden Forint (16 Millionen Euro) wären dafür zu investieren.

Die Verantwortlichen wollen Wagen alten Stils für die Linie von ungarischen und ausländischen Städten entweder unentgeltlich bekommen oder leihen. Vereinbarungen darüber wurden noch nicht getroffen, aber man weiß, dass solche Wagen in Deutschland, der Slowakei, Österreich und Holland zu finden sind.