Slowenien bestätigt Teilnahme an Jagd- und Naturmesse in Budapest

Slowenien hat seine Teilnahme an der internationalen Jagd- und Naturausstellung bestätigt, die vom 25. September bis zum 14. Oktober 2021 in Budapest stattfinden wird, teilte der für internationale Kommunikation und Beziehungen zuständige Staatssekretär mit – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Zoltán Kovács führte in Ljubljana Gespräche mit dem slowenischen Minister für Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Ernährung, Joze Podgrosek. Slowenische Organisationen, die in der Forstwirtschaft, der Jagd und der Lebensmittelindustrie tätig sind, werden an der Messe teilnehmen, und der Minister wird an der Eröffnungsveranstaltung teilnehmen, sagte Kovács telefonisch gegenüber der Nachrichtenagentur MTI.

Slowenien wird ab Juli dieses Jahres die rotierende EU-Ratspräsidentschaft übernehmen, und Nachhaltigkeit werde eine der höchsten Prioritäten sein, sagte er. Bis Ende 2020 hätten etwa 50 Länder ihr Interesse an einer Teilnahme an der Expo mit dem Namen „One with Nature – World of Hunting and Nature Exhibition“ bekundet, fügte er hinzu.