Industrieproduktion in Ungarn stieg im Februar um 1,9 Prozent im Jahresvergleich

Die ungarische Industrieproduktion stieg im Februar um 1,9% im Jahresvergleich, so die erste Lesung der Daten des Statistischen Zentralamtes (KSH) – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Die arbeitstäglich bereinigten Daten zeigen, dass die Produktion auf Jahresbasis um 3,9% gestiegen ist, während die saison- und arbeitstäglich bereinigte Produktion im Vergleich zum Vormonat um 4,8% zugenommen hat. Das Wachstum wurde von den meisten Sektoren des verarbeitenden Gewerbes angetrieben, mit besonderem Augenmerk auf Computer, Elektronik und optische Produkte, während die Produktion von Fahrzeugen, Nahrungsmitteln, Getränken und Tabakwaren leicht rückläufig war, so das KSH.