Beliebte Apps während der Corona-Krise – Von Dating bis zum Casino ohne Limit

Die Online-Zeiten haben sich bei den meisten Menschen während der Corona-Pandemie drastisch erhöht. Was will man auch machen, wenn Restaurants, Cafés und Einzelhandelsgeschäfte geschlossen sind? Digitale Produkte wie Dating- oder Glücksspiel-Apps für das Spiel im Casino ohne deutsche Lizenz profitieren davon und erfreuten sich in den letzten Monaten hoher Download-Zahlen.

Smartphone in der Hand

In diesem Sinne werden in diesem Artikel einige der beliebtesten Formen der App-Unterhaltung vorgestellt, die deutsche Verbraucher nutzen können, wenn sie zu Hause bleiben.

Online Dating Apps – Verlieben geht immer

Da für das Kennenlernen Locations wie Klubs und Bars im letzten Jahr größtenteils ausgefallen sind, führte der Weg zwangsläufig über das Internet. Die Tinder App der Match Group Incorporation mit Sitz in Dallas erreichte ab 2012 auch Deutschland. Weltweit ist Tinder noch immer die beliebteste App, um neue Leute kennenzulernen. Die App ist für Android und iOS-Geräte verfügbar. Besitzer eines Smartphones mit Windows-Betriebssystem nutzen die inoffizielle 6tindr App.

iPhone-Nutzer flirten am liebsten mit der App von BADOO. In Deutschland hat BADOO schon einige Downloads mehr als Tinder zu verzeichnen. Das Konzept ist dennoch das gleiche: Die Grundversion ist kostenlos und erlaubt bis zu sechs Unterhaltungen am Tag. Wer mehr will, muss den Premium Account kaufen.

Auf Platz 3 bei den Android-Downloads liegt die App von Jaumo. Sie wurde explizit als Flirt- und Singlebörse entwickelt, ist aber nur auf Englisch verfügbar.

App NameKategorieDownloads bei Google PlayBemerkung
TinderLifestyle4.246.698Ab 18 Jahre, bietet In-App-Käufe an
LOVOOSoziale Netzwerke1.050.464Ab 18 Jahre, bietet In-App-Käufe an
OKC (OK Cupid)Dating455.182Ab 18 Jahre, bietet In-App-Käufe an
JAUMOSoziale Netzwerke1.282.114Ab 18 Jahre, bietet In-App-Käufe an
BADOODating5.423.811Ab 18 Jahre, bietet In-App-Käufe an

Handyspiele – Von Angry Birds bis Candy Crush Saga

Spiele für das Smartphone sind eigentlich Pandemie-unabhängig und erfreuten sich auch schon vor Corona starker Popularität. Die Auswahl ist riesig und kaum noch zu überblicken. Wenn ein Spiel gefällt, wird es weiterempfohlen. Die folgende Tabelle bietet fünf Vorschläge für sehr beliebte Handyspiele.

App NameKategorieDownloads bei Google PlayBemerkung
Angry Birds 2Gelegenheitsspiele5.681.624Eines der meistgespielten Spiele weltweit!
Candy Crush SagaGelegenheitsspiele30.994.473Legendäres Puzzlespiel
Subway SurfersArcade35.413.739am häufigsten installiertes Android-Spiel aller Zeiten
PouGelegenheitsspiele11.467.294App für Windows-Handys heißt Mou
Hill Climb RacingRennsport10.134.159Achtung Suchtgefahr!

Im Online Casino legal spielen – Einzige Alternative für Glücksspiel

Spielhallen und Spielbanken waren über Monate geschlossen. Deshalb hat es noch nie einen besseren Zeitpunkt für Online-Casinospiele gegeben, als während des Lockdowns. Die Gesetze für den deutschen Spielemarkt sind strenger geworden. Hier sind nur Automatenspiele erlaubt. Wer Tischspiele oder Live Casino Deutschland spielen möchte, kann auf ein Online Casino ohne Lizenz in Deutschland zurückgreifen. Oft müssen nicht einmal Apps heruntergeladen werden, da die Spiele über den Browser laufen. Ein Vorteil dieser Glücksspielseiten ist auch, dass sie nicht mit den deutschen Beschränkungen belegt sind. Deshalb kommt so ein Casino ohne Einzahlungslimit aus. Allerdings ist verantwortungsvolles Spielen gefragt, denn die Suchtgefahr ist groß.

Streaming Apps – Netflix, Youtube und Co

Von Netflix bis Twitch bietet Video-Unterhaltung die perfekte Lösung, um sich während der Corona-Zeit zu unterhalten. Experten haben 2019 geschätzt, dass die Zunahme des globalen Datenverkehrs zu 80 Prozent dem Streaming von Videos geschuldet sei. Die Zahl der Anbieter wächst auch in dieser Rubrik stetig. Die Registrierung kann einerseits über den Festnetz-Telefonanbieter erfolgen. Dort sind die bekanntesten Streaming Dienste zubuchbar. Der Download der Apps wird dagegen weniger genutzt. Die folgende Tabelle zeigt fünf bekannte Anbieter.

App NameKategorieDownloads bei Google PlayBemerkung
NetflixUnterhaltung11.428.776große Auswahl und zahlreiche Eigenproduktionen
TwitchUnterhaltung4.220.391Gamer und Spiele
Amazon Prime VideoUnterhaltung2.604.643große Auswahl und weitere Amazon-Vorteile
DAZNSport185.881Sport und Fußball
Disney PlusUnterhaltung811.068großes Familienangebot

Online Broker – Mit der App an die Börse gehen

Wer sich für wirtschaftliche Zusammenhänge interessiert kann mit seiner Freizeitbeschäftigung sogar Geld verdienen. Ähnlich wie bei Online-Casinos sind auch die Apps der Online Broker eine gute Möglichkeit, an der Börse zu spekulieren. Online Broker bieten das Equipment, um leicht von den Schwankungen von Aktien oder börsengehandelten Fonds (ETF) zu spekulieren. Auch Devisen und Kryptowährungen sind diesbezüglich ein beliebtes Thema. Wem das nötige Wissen fehlt, kann trotzdem mitmachen. Ein sogenannter Robo Advisor trifft dann alle Entscheidungen. Die Computer-gestützte Software ist so programmiert, dass Anleger auch von sinkenden Kursen profitieren können.

App NameKategorieDownloads bei Google PlayBemerkung
eToroFinanzen77.357Investieren in Aktien mit 0% Provision
DEGIROOnline Trading8.787Günstige Gebühren und viele Handelsplätze
Scalable CapitalFinanzen2.880Broker Depot & Robo Advisor
IQ Forex BrokerFinanzen11.643preisgekrönte mobile Handelsplattform
Trade RepublicFinanzen44.206provisionsfrei Aktien und ETFs handeln

Fazit – Es gibt unzählige Möglichkeiten in der Online-Welt

Das waren nur fünf von hunderten Themengebieten. Seit der Erfindung des Smartphones im Jahr 2007 hat die Kreativität der Nutzer unzählige Anwendungsmöglichkeiten hervorgebracht. Aktuell gehört das Videoportal TikTok zu der sich am schnellsten verbreitenden mobilen App der Welt.

Egal, ob Sie mit einer Dating App einen neuen Partner finden, im Casino ohne Limit Casino Spiele genießen oder sich beim Streamen von Videos unterhalten, probieren Sie einige der genannten Apps selbst aus. Die Corona-Pandemie wird uns noch eine Zeitlang begleiten und unsere Freizeitbeschäftigungen ins Internet verlagern. Es ist eine gefahrlose Möglichkeit, trotz Ausgangssperre soziale Kontakte zu pflegen und Freunde auch ohne physischen Kontakt zu „treffen“. Anwendungssoftware für Mobilgeräte wie Smartphones und Tabletcomputer haben das Freizeitverhalten der Verbraucher auch ohne Corona nachhaltig verändert.