Slowakei erkennt ungarische Covid-Immunitätszertifikate an

Die Slowakei wird die ungarischen Covid-19-Immunitätszertifikate anerkennen und die russischen und chinesischen Impfstoffe anerkennen, berichtete die slowakische Nachrichtenagentur TASR am Montag unter Berufung auf einen Regierungsbeamten – informiert die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Außenminister Ivan Korčok sagte, dass Ausländer, die mit russischen und chinesischen Impfstoffen geimpft sind, ins Land gelassen werden. Die Slowakei hat bereits Sputnik V für den Einsatz im Land zugelassen, fügte er hinzu. Die Slowakei hat bisher etwa 1.800.000 ihrer 5,5 Millionen Einwohner geimpft, 952.000 sind bereits vollständig geimpft.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen