Ungarische Tourismusagentur startet Kampagne zur Förderung des Inlandstourismus

Die Ungarische Tourismusagentur (MTÜ) startet eine groß angelegte Kampagne zur Ankurbelung des Inlandstourismus mit zwölf Werbespots, Plakaten, Online- und Printmedien-Anzeigen in verschiedenen Punkten des Landes, deren Botschaften sich an Einheimische richten – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Die Kurzfilme und Plakate der Kampagne werden ab dem 14. Juni im ganzen Land zu sehen sein. Die Kampagne basiert auf Daten aus der Datenbank des Nationalen Tourismusdatenzentrums, das seit 2019 Statistiken darüber sammelt, welche Reiseziele in Ungarn für die Menschen in verschiedenen Städten und Komitaten am attraktivsten sind.