Strände in Keszthely erwarten ihre Besucher

Am 12. Juni öffneten nach den Modernisierungsarbeiten durch den Betreiber VÜZ Kft. offiziell die drei Strandbäder von Keszthely, berichtet das Nachrichtenportal hirbalaton.hu.



Die Strände Szigetfürdő, Helikon Strand, Városi Strand erstrahlen in neuem Glanz, der Rasen und die Wege sind gepflegt, die Sanitäranlagen wurden erneuert. Im Városi Strand kamen im größten Wasser-Erlebnispark am Balaton neue Elemente hinzu. Am Helikon Strand wurde ein neues Empfangsgebäude gebaut und es wurden neue Umkleidekabinen errichtet. Die Eintrittspreise blieben aber auch in diesem Jahr unverändert.

„Dank umfangreicher, über die Tourismusagentur ausgereichter EU-Fördergelder ist es uns gelungen, viele unserer familienfreundlichen Pläne umzusetzen, so dass es jetzt an allen drei Stränden sogenannte Baby-Mama-Räume und modernisierte Spielplätze gibt“, sagte Antal Csendes, Leiter des Badebetriebs bei der VÜZ Nonprofit Kft. „Unter den erschwerten Bedingungen der Coronavirus-Epidemie widmen wir der Hygiene noch mehr Aufmerksamkeit als sonst und bitten unsere Besucher um die Einhaltung eines Sicherheitsabstandes zu den anderen Besuchern, damit jetzt alle einen besonders schönen Sommer erleben können.“