Gefro Banner

Pfingsten in Zalakaros

Besondere Veranstaltungen im Juni 2014

Zalakaros wird von vielen Besuchern zu Recht als einer der schönsten Urlaubsorte Ungarns bezeichnet, es liegt ja auch inmitten der idyllischen Landschaft der Zalaer Hügelketten nahe des Naturschutzgebietes Kis-Balaton. Den ganzen Sommer über besuchen die Stadt und den Heilbadkomplex mit seinem sehr großen Hallen- und Strandbadbereich sowie der Spitzenbetreuung für Kinder wieder Hunderttausende von Ungarn und Gästen aus dem europäischen Ausland.



Der Veranstaltungskalender des Regionalzentrums und Viersterne-Heilbades für den Juni, in dem vor allem auch wieder an Pfingsten sehr viele Gäste kommen, verzeichnet vielfältige Angebote: Das Tourismus-Büro am Heilbadplatz informiert genauer über die täglichen Möglichkeiten für Turnen, Gymnastik, Nordic Walking, Jogging, Rad- und Wandertouren, den Wein-Rundwanderweg sowie Fahrten zum Beispiel mit den Dotto-Zügen in die herrliche Umgebung, unter anderem zum Naturschutzgebiet Kis-Balaton, zum Streichelzoo in Fenyvespuszta, zum Büffelreservat in Kapolna Puszta oder dem historischen Erlebnispark mit Farm in Garabonc.

Die Rad-, Walking- und Wanderwege sind bestens ausgeschildert, Räder am Zentrum neben dem Tourinform-Büro auszuleihen. Auch tolle Segway-Touren kann man in der Bodahegy utca buchen. Weiter gibt es Wein- und Delikatessentouren sowie Kutschenausflüge und Fitness-, Cinema-, Kultur- und Musikveranstaltungen in der Stadt und in den Hotels sowie „Aquafitness“ und Badepartys mit Livemusik besonderer Gruppen im Erlebnis-Bad.

Als ganz besondere Termine der Stadt im Juni seien herausgegriffen: Das Pfingstfest-Wochenende am 7. und 8. Juni 2014 sowie das kulturelle und touristische „Partnerstädte-Treffen“ vom 12. bis 15. Juni auf der großen Veranstaltungsfläche am Heilbad-Platz, außerdem die „Fahrradtour von Zalakaros“ am 21. und 22. Juni. Den ganzen Sommer über gibt es donnerstags und samstags Pferdeshows und Reitervorführungen in Fenyvespuszta.

Eberhard Basler