Ungarn: Familienfreundliche Bäder mit reichhaltigem Angebot

Neben den klassischen Kurorten gibt es im ganzen Land zahlreiche familienfreundliche Bäder, die ein breites Spektrum an hochwertigen Dienstleistungen anbieten – berichtet das Reiseportal turizmus.com.



Von Anfang Mai bis Ende September bietet das Lipót Thermal- und Erlebnisbad & Camping ein komplettes Dienstleistungsangebot, aber die Thermalbecken sind das ganze Jahr über geöffnet. Für die Abenteuerlustigen sind die Riesenrutschen des Bades bis zum 15. September geöffnet und im Eintrittspreis inbegriffen. Der Komplex bietet eine breite Palette von Dienstleistungen, darunter Thermalbecken, ein Schwimmbad, Kinderbecken, ein Erlebnisbad, ein Strandbad mit Wellenbad, einen Wasser-Themenpark und Riesenrutschen. Im letzten Jahr wurde der Campingplatz mit einem Spielhaus und einem Bistro ausgestattet. Animationsprogramme unterhalten das Publikum bis Ende August.

Das Thermal- und Erlebnisbad Aqua Land, der Camping- und Villenpark in Ráckeve bietet ebenfalls eine Reihe von Dienstleistungen an. Der saisonal geöffnete Aqua-Park bietet ein breites Spektrum an Freizeitaktivitäten, darunter einen Rutschenpark, ein Kinderbecken, ein Erlebnisbecken, ein Thermalbad und ein Thermalbecken. Das Aqua Spa, zu dem auch ein Innenpool gehört, bietet das ganze Jahr über Wellness-Dienstleistungen an. Zu ihrem Repertoire gehören Nachtbaden, Saunaabende im Badeanzug, Filmvorführungen im Freien, DJ, Aquafitness. Außerdem gibt es ein Wellness-Angebot mit fast 40 Massagearten. Es stehen mehrere Unterkunftsmöglichkeiten zur Auswahl. Im Innenbereich wurde kürzlich ein größerer Umkleideraum eingerichtet und auf dem Dach des Spas eine Sonnenterrasse geschaffen.

Im Jászapáti Tölgyes Strandbad wurden zu Beginn des Sommers ein neuer Rutschenpark und ein Kinderbecken mit Abenteuerelementen eingeweiht. Auch hier stehen den Badegästen mehrere Becken zur Verfügung, darunter Thermal-, Wellness-, Schwimm- und Kinderbecken, während Innen- und Außenrutschen das Angebot weiter bereichern.